Hamburg/ Marburg: Dekan i.R. Walter Krug gestorben

Am 25. Februar 2015 verstarb im Alter von 89 Jahren Dekan i.R. Walter Krug in Hamburg.
Walter Krug war Gehörlosenseelsorger der Gemeinde in Marburg von 1963 bis zu seinem Ruhestand 1988. Zunächst war er in dieser Zeit Pfarrer der hörenden Gemeinde in Winnen (Ortsteil von Allendorf/ Lumda), später wurde er zum Dekan des Kirchenkreises Marburg-Land berufen. Ab 1976 bis zu seinem Ruhestand 1988, war Pfarrer Krug Dekan des Kirchenkreises Marburg-Stadt.
In diesen vielen Jahren, auch während seiner Tätigkeit als Dekan, war Walter Krug Pfarrer für die Gehörlosen Marburgs und Umgebung. Diese treue Verbindung blieb auch weit über seinen Ruhestand hinaus. So erinnern wir uns gerne an diesen Seelsorger zurück und sind voller Mitgefühl für die Familienangehörigen.
Gott begleite Walter Krug in SEIN ewiges Reich und begleite die Menschen in ihrer Trauer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok