Homberg: Schulanfängergottesdienst

Am Dienstag, dem 30. August 2016, haben die Schulanfänger der Hermann-Schafft-Schule in der kleinen Kirche an der Bergstraße mit ihren Familien zusammen zum Schulanfänger 2016Schulanfang einen Gottesdienst gefeiert.
In dem Gottesdienst ging es um einen kleinen Igel. Der kleine Igel geht aus seinem Garten heraus in den Wald und begegnet dort vielen anderen Tieren. Aber viele davon sind nicht sehr freundlich zu dem kleinen Igel. Zuerst möchte er sich am liebsten verstecken. Dann aber lernt der kleine Igel: Niemand braucht sich zu verstecken oder anders zu sein, als er eigentlich ist. Und wenn es nötig ist, darf ich auch mal wütend werden und meine Stacheln zeigen. Denn Gott hat jeden von uns so gemacht, wie wir sind und weiß einen Platz für mich, wo ich richtig bin.
Zum Abschluss des Gottesdienstes haben Johannes Falk mit der Gitarre und Peter Trombach mit Gebärden das Lied mit den Kindern gesungen, in dem es heißt: Guter Gott, ich bitte dich, schütze und bewahre mich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.