Eine Kerze in der Korbacher Kirche

Weiterleitung zu Youtube Video, wenn Video oben nicht klappt

Der Gehörlosengottesdienst am 15. März 2020 in Korbach war der erste Gottesdienst, der wegen der Coronakrise ausfallen musste.
Damals war ich noch in der Kilianskirche in Korbach und habe eine Kerze entzündet und das Bild an die Gemeinde verschickt.
Einen Monat später ist die brennende Kerze immer noch ein Zeichen der Hoffung: Ein Licht in der Dunkelheit.
Bleibt behütet und beschützt!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.